Mach mit!

Du möchtest dich lokal für Flüchtende und Geflüchtete engagieren? Dann vernetze dich mit uns. Wir von der Seebrücke Wuppertal bringen Proteste auf die Straße, organisieren Aktionen wie beispielsweise „10000 Schuhe“, machen die Zivilbevölkerung auf die unzumutbaren Zustände für Flüchtende und Geflüchtete aufmerksam und üben damit Druck auf die Politik aus. Wir nehmen die weiter zunehmende rassistische Abschottungspolitik der EU nicht weiter hin. 

Schließ dich uns an! 

Social Media

Hier erfahrt ihr von regionalen und überregionalen Aktionen, findet Informationen zum Thema Flucht und Rassismus und zu aktuellem Geschehen. Folgt uns und helft auf die Situation von Menschen auf der Flucht und an den EU-Außengrenzen aufmerksam zu machen. Europa ist in der moralischen und rechtlichen Verantwortung zu handeln. Wir bleiben laut, bis unsere Forderungen erfüllt sind und Menschenrechte geachtet und geschützt werden.

Jede Stimme, jedes Leben zählt!

Treffen

Wir treffen uns in der Regel alle 2 Wochen, donnerstags um 18 Uhr.

Auf Grund der aktuellen Lage finden diese Treffen online, per Zoom statt. Wenn es wieder möglich ist kommen wir im Café Tacheles, Rudolfstr. 125 in 42285 Wuppertal, zusammen. 

 

Schreibt uns gerne per Mail oder Social Media wenn ihr uns kennen lernen und euch gemeinsam engagieren wollt.